Workshop Imagekampagne Donnersberger Land am 19. März

Die Imagekampagne Donnersberger Land ist in vollen Gange. Gerne möchten wir Sie über den aktuellen Stand informieren, die Projektideen und Aktionen abstimmen und weiterentwickeln. Deswegen möchten wir Sie als Multiplikatoren und Akteure für das Donnersberger Land zum gemeinsamen Workshop einladen:

Donnerstag, den 19. März 2015
17.30 – ca. 19.30 Uhr
Kahnweilersaal, Sparkasse Donnersberg
Damian-Kreichgauer-Str. 7
67806 Rockenhausen
Moderation: Dr. Heike Glatzel, FUTOUR

Unterstützen Sie uns? Dann freuen wir uns auf Ihre Teilnahme und bitten um formlose Anmeldung bis Donnerstag, den 12.03.2015
per Telefon: 089 /24241844 oder
E-Mail: heike.glatzel@futour.com


Leben spüren. Donnersberg.

In den letzten Monaten war unser Team intensiv im Donnersberger Land unterwegs, um die Menschen kennenzulernen und ein Gefühl für die Region zu entwickeln. Diese Erfahrung gebündelt mit den Ergebnissen der Analyse und der Workshops mündete in einen Slogan.

Der Slogan „Leben spüren. Donnersberg." spiegelt das Gefühl der Region wider, er ersetzt keine touristische Positionierung, sondern dient als übergeordneter Leitfaden durch die gesamte Kampagne.
Leben spüren. Donnersberg. steht u.a. für:

  • Vitalität, Agilität, Lebensfreude
  • ein bisschen Mystik
  • Ursprünglichkeit
  • Heimatverbundenheit
  • Harmonie und Idylle
  • und den Donnersberg als echtes und gefühltes Zentrum der Region

 


Was bisher geschah: Fragebogen, Arbeitsgruppen und mehr

Im Rahmen einer kurzen Analyse des Donnersberger Lands wurden nicht nur mehrere Besichtigungen der Region, sondern auch eine Fragebogenaktion durchgeführt. Der Fragebogen „Mein Donnersbergkreis in Worten und Bildern", wurde an die Multiplikatoren, Bürgermeister und weitere Personen verschickt. Dabei war besonders wichtig herauszufinden, was die Donnersberger persönlich mit Ihrer Region verbinden und was Ihnen besonders am Herzen liegt.

Im September wurden dann mit den Multiplikatoren drei Arbeitsgruppen zu den Themen „Unternehmen", „Natur und Sport" sowie „Kunst und Kultur" durchgeführt. Den Teilnehmern wurden die Ergebnisse der Analyse sowie erste Ideen zu Kernaussagen und Inszenierungsmöglichkeiten vorgestellt.
Das Protokoll der AGs, den Fragebogen sowie eine Zusammenfassung der Antworten finden Sie unter Downloads. Wir freuen uns auch jetzt noch über Rücksendungen!


Ein Rückblick auf den Start der Imagekampagne

Die ersten Schritte zur Imagekampagne für das Donnersberger Land wurden im Frühjahr 2014  mit gleich drei Workshops/Sitzungen eingeleitet. Was ist überhaupt eine Imagekampagne, warum braucht das Donnersberger Land eine Imagekampagne, was sind die konkreten Ziele, welches Image möchte die Region erreichen sowie die ersten Ideen für innovative, witzige Aktionen bei denen vor allem die Bevölkerung mitwirken kann, wurden zuerst den Verbands-, dann den Ortsbürgermeistern und zuletzt den Multiplikatoren vorgestellt. Die Multiplikatoren sind Vertreter aus verschiedenen Bereichen (z.B. Wirtschaft, Kultur, Tourismus), die bei der Entwicklung der Imagekampagne miteinbezogen werden sollen. Mit diesen engagierten Personen wurden dann auch schon erste Inhalte gesammelt, was die Region ausmacht, warum es besonders schön ist hier zu Leben und vor allem was „das besondere Etwas" ist. „Eine klare Kante und Donnersberger Charme", „Natur und Innovation" sowie „Alles dreht sich um den Berg" waren nur einige der Antworten.
Die Präsentation/Protokoll des Workshops finden Sie unter Downloads.


Zurück nach oben

© 2017 FUTOUR · Impressum · Kontakt · Datenschutz


leader

Gefördert durch: den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) im Rahmen des Entwicklungsprogramms PAUL unter Beteiligung der Europäischen Union und dem Land Rheinland-Pfalz, vertreten durch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz

leader

Kofinanzierung: Sparkasse Donnersberg