Voting für den Fotowettbewerb "Winterzauber"

 Der Fotowettbewerb „Winterzauber" der im Zuge der Imagekampagne „Leben spüren. Donnersberg" ausgeschrieben wurde, geht dem Endspurt entgegen. Nachdem in den letzten Wochen über 240 winterliche Fotos eingegangen sind, obliegt es ab dem 15. März den Bürgerinnen und Bürgern hier ihr Lieblingsbild zu bestimmen.


Neues Memo-Spiel "Frühlingserwachen" erschienen!

Bereits zum zweiten Mal entstand aus den Fotos eines Fotowettbewerbs ein Memo-Spiel. Diese neue Variante zeigt dieses Mal ausschließlich „Frühlingsblicke" in dem Donnersberger Land. Das Memo-Spiel besteht aus 30 Fotos, die bei dem letzten Fotowettbewerb „Frühlingserwachen" viele Stimmen von den Bürgern erhalten haben. Ab sofort wird das neue Memo-Spiel „Frühlingserwachen im Donnersberger Land" in der Geschäftsstelle des Donnersberg-Touristik-Verbands für 8 Euro zum Kauf angeboten.


Neuer Fotowettbewerb "Winterzauber"

Im Winter zeigt sich die Natur oftmals auf eine besondere Art und das Leben in der kalten Jahreszeit lädt zu allerhand Gemütlichkeit ein. Raureif und Frost zieren die Landschaft, Kinder stapfen warm eingemummelt mit ihrem Schlitten durch den Schnee und machen Schneeengel. Familien verbringen die Adventszeit auf Weihnachtsmärkten und genießen die ein oder andere Tasse Glühwein und verschiedene Leckereien. Sind die Wiesen und Felder in weißen Schnee gehüllt, die Bäche und Seen glitzernd gefroren, und die Straßen festlich beleuchtet, erscheint alles ganz friedlich und besinnlich.

Wo könnte der Winterzauber schöner sein als im Donnerberger Land?

Im Rahmen der Imagekampagne „Leben spüren. Donnersberg" sucht die Kreisverwaltung Donnersbergkreis bei einem dritten Fotowettbewerb die schönsten Fotos zum Thema „Winterzauber" aus allen 81 Ortsgemeinden. Die Fotos sollen den Winterzauber mit all seinen Facetten im Donnersberger Land zeigen.

Ob Landschaften, Weihnachtsmärkte, Begegnungen oder Sehenswürdigkeiten – halten Sie die besonderen Momente des Winterzaubers im Donnersberger Land mit Ihrer Kamera fest!

Im Zeitraum 19.Dez. 2016 – 28.Feb. 2017  können die Bürger bis zu drei Fotos pro Person über ein Online-Formular auf der Internetseite www.winterzauber.donnersberg.de einreichen.  Ab 15.März 2017 haben sie dann auf dieser Seite Gelegenheit, ihre Favoriten zu bestimmen und für diese zu voten. Die Bilder, für die die meisten Stimmen abgegeben werden, erhalten einen Sachpreis.

Weitere Informationen unter www.winterzauber.donnersberg.de oder im Kreishaus bei

Frau Stefanie Hüls, Tel.: 06352-710 125


Neuer Newsletter ist erschienen!

In dem neusten Newsletter finden Sie alles über aktuelle Veranstaltungen sowie über Aktionen, die im Sommer stattgefunden haben. Die herunterladbare Version finden Sie unter Downlaods.


Pfälzer Weinabend im Hofbräuhaus München am 19. Oktober 2016

Der Donnersbergkreis – die Region rund um den höchsten Berg der Pfalz – ist am 19. Oktober zu Gast in München.

In diesem Jahr findet der Pfälzer Weinabend um 19.00 Uhr erstmals im Hofbräuhaus (Münchner Zimmer) statt. Die Gäste dürfen sich auf eine kulinarische und virtuelle Rundreise durch die Donnersbergregion freuen.

Zu einem 3-Gänge-Menü werden preisgekrönte Tropfen aus gleich zwei Weinanbaugebieten verkostet – das Alsenztal gehört zum Anbaugebiet Nahe und das Zellertal, auch das i-Tüpfelchen der Deutschen Weinstraße genannt, zur Pfalz. Beide Anbaugebiete versprühen ihren ganz persönlichen Charme und zeigen nicht nur in der Vielfalt der Rebsorten einen starken Charakter. Die edlen Tropfen kommen aus dem Weingut Hahnmühle, Mannweiler-Cölln, und dem Weingut Janson Bernhard, Zellertal-Harxheim. Als besonderes Highlight wird die Pfälzische Weinkönigin die Donnersberger Delegation begleiten und die Weingüter sowie die Weine an diesem Abend vorstellen.

Im Donnersbergkreis wird Geschichte lebendig – angefangen bei den Kelten und Römern, die hier ihre Spuren hinterließen, über das Mittelalter mit seinen prächtigen Burg- und Klosterruinen bis hin zur Zeit der Bergleute....! Ob Wandern, Geschichte erleben, Radwandern, Golfen oder einfach nur Relaxen – das Angebot ist vielfältig.

Bereits ab 9.00 Uhr wird der Donnersberg-Touristik-Verband die vielfältigen Freizeit- und Urlaubsmöglichkeiten der Region in der Schalterhalle der Stadtsparkasse München, Sparkassenstr. 2., präsentieren.

Weitere Informationen und Anmeldung zum Pfälzer Abend in München: Donnersberg-Touristik-Verband, Tel. 06352-1712, touristik@donnersberg.de


Zurück nach oben

© 2017 FUTOUR · Impressum · Kontakt · Datenschutz


leader

Gefördert durch: den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) im Rahmen des Entwicklungsprogramms PAUL unter Beteiligung der Europäischen Union und dem Land Rheinland-Pfalz, vertreten durch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz

leader

Kofinanzierung: Sparkasse Donnersberg